Manuelle Therapie - der Klassiker für Ihre Gelenke

manuelle Therapie

Manuell zur Gelenkmobilisierung

Gelenkbeschwerden haben viele Ursachen: Neben diversen Krankheitsbildern aus den Bereichen Arthrose und Arthritis, können auch Unfälle und daraus resultierende Verletzungen ursächlich für sie sein. Angegriffene Gelenke schmerzen, so dass Patienten unbewusst diese Gelenke schonen. Oft führt das dazu, dass das betroffene Gelenk nicht mehr belastet und eingesetzt wird. In vielen Fällen verschlimmert die Schonung das gesamte Krankheitsbild. Die Schonhaltung ihrerseits belastet gesunde Gelenke und Körperteile massiv.

Die Manuelle Therapie eignet sich besonders gut zur Behandlung von Gelenkbeschwerden und zur Mobilisierung. Der Physiotherapeut kann dabei sehr individuell die Druckstärke auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten anpassen und sie an dessen Fortschritte anpassen. Behutsam kann auch bei schmerzenden Stellen behandelt werden. Manuelle Therapie ist eine unserer Stärken, mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen machen wir unsere Patienten wieder beweglich. Der Gelenkstoffwechsel wird durch eine verstärkte Durchblutung wieder angeregt, das Gelenk wieder ernährt.